Inhalt

Höhere Berufsfachschule Polizeidienst und Verwaltung

An der Höheren Berufsfachschule werden Sie im 2-jährigen Ausbildungsgang

"Staatlich geprüfte Assistentin für Polizeidienst und Verwaltung"

oder

"Staatlich geprüfter Assistent für Polizeidienst und Verwaltung"

ausgebildet und erwerben gleichzeitig die Fachhochschulreife.

Voraussetzungen zur Bewerbung bei mittlerem Bildungsabschluss

Bewerbungen für das nächste Schuljahr können unter Vorlage des Halbjahreszeugnisses der Klasse 10 bis zum 01. März eingereicht werden.

Erläuterung zum Bewerbungsbogen: Höhere Berufsfachschule „Staatlicher geprüfter Assistent für Polizeidienst und Verwaltung“

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen