Inhalt

Hier finden Sie Informationen zu unseren


Oberstdorf 18. Juni – 21. Juni 2013

1. Tag, 18. Juni 2013 (300 Höhenmeter)

Nach unserer Ankunft in Oberstdorf um 15.30 ging es schon mit der ersten Wanderung zum Freibergsee mit anschließender Abkühlung bei 39 C los.

Nach der Abkühlung gingen motiviertere Teile der Gruppe über das Söllereck zurück, wo wir um 19.00 wieder am Hotel Regina waren.

2. Tag, 19. Juni 2013 (1651 Höhenmeter)

Um 8.00 began die Tour, die sehr spektakulär von der Fuchsfarm in Kleinwalsertal über die Auenhütte bis hinauf zur Schwarzwasserhütte verlief.

Der Marsch ging weiter über die als Grat verlaufende Ochsenhofer Scharte bis hin zur oberen Lüchlealpe. Der Rückweg verlief über die Bühlalpe nach Mittelberg, wo wir mit dem Bus im Kleinwalsertal zurück nach Oberstdorf fuhren.

Diese Tour schafften fast alle Schüler mit einer Höhendifferenz von knapp 1000 Meter.

3. Tag, 20. Juni 2013

Tourbeginn, um 9.00, war die Schattenberg Schanze in Oberstdorf, wo die alljährliche Vierschanzentournee eröffnet wird - Sommersprungtraining inklusive. Über den aussichtsreichen Wallraffweg ging es weiter zur Geisalpe. Nach kurzer Getränkerast ging die Hälfte der Truppe noch zum unteren Geisalpe – 1550 Meter über den Meeresspiegel.

Ein letzter Rest schaffte auch noch die Überschreitung des Rubihorns - knapp 2000 Höhenmeter.

Die anderen liefen durch den Tobelweg zurück nach Oberstdorf.

 


"Viva La Espana“ - Barcelona 2013

Bei traumhaften Wetter haben wir die facettenreiche Weltmetropole Barcelona als Abschlussfahrt der BOS II besucht. Dort haben wir eine unvergessliche  Zeit erlebt, wo jeder auf seine Kosten kam, ob Kunst & Kultur, Party & Shoppen oder Baden am herrlichen Strand.